Individuelles Coaching über AVGS

Um die Beratungsarbeit im Netzwerk Arbeit und seelische Gesundheit sowie im Zentrum für gesunde Arbeit (ZAP) weiterhin anzubieten, haben die Träger Pegasus GmbH Gesellschaft für soziale/gesundheitliche Innovation und WIB - Weißenseer Integrationsbetriebe GmbH ein Beratungskonzept auf der Basis von Aktivierungsgutscheinen (Vergabe durch die Jobcenter) entwickelt.

Für wen ist das Angebot? 

Das Coaching ist für Sie geeignet, wenn Sie durch psychische Beeinträchtigungen und/oder Suchtmittelkonsum

  • bisher keine Arbeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt gefunden haben oder

  • Ihren Arbeitsplatz erhalten möchten, Arbeitslosengeld oder Arbeitslosengeld II beziehen und in Berlin und Umgebung wohnen.

Die Förderung

Das Coaching kann von Ihrem Jobcenter oder Ihrer Agentur für Arbeit durch einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) gefördert werden und ist dann für Sie kostenfrei.

Weitere Infos  können Sie unserem Flyer entnehmen:

Flyer zum Beratungsangebot

Flyer IndivCoaching.pdf